• Artikel 56 VON 256
Zurück

Völur - Disir CD Digipak

24.06.2016 Art. Nr.: PRO 201
  • Beschreibung
  • Details

Beschreibung

Folk-Melodien, heidnische Spiritualität und in Trance versetzender Doom

Völur, deren Name sich von "Völva" ableitet, einer Seherin aus dem nordischen Volkstum, sind keine Band, die verklärt heidnische Sehnsüchte erfüllt, weder inhaltlich noch musikalisch. Die Gruppe stammt zwar aus Kanada, begeistert sich aber für europäische Geschichte. Sie beschäftigt sich eingängig mit dem üppigen Sagenschatz der Germanen, wobei sie sich zwanglos vom Alltagsleben ihrer vorchristlichen Ahnen inspirieren lässt, von deren Verhältnis zur Kultur und zugehörigen Spiritualität allgemein. Man weiß kaum etwas darüber, wie jene Menschen tatsächlich lebten und ihren Glauben praktizierten, auch und gerade weil sie recht stark ortsgebunden waren und die Welt von Ort zu Ort jeweils unterschiedlich wahrnahmen. Für die Mitglieder der Band wird die heidnische Vergangenheit Europas daher zu einem unbeschriebenen Notenblatt, auf dem sie ihrer lebhaften Fantasie musikalische Gestalt verleihen.

Das Trio - neben Blood-Ceremony-Bassist Lucas Gadke bestehend aus Schlagzeuger James Payment von den Post-Rock-Veteranen Do Make Say Think und der experimentellen Geigerin Laura C. Bates - ist zweifelsohne ein bunt gemischter Haufen, was sich auch in seiner Musik widerspiegelt. Völur bündeln zahlreiche Einflüsse, die von Fairport Conventions pastoralem Prog zum Drone-Doom von Earth reichen, mit Rückgriffen auf unterschiedliche Folk-Traditionen und einer Vorliebe für die eher finsteren Ausformungen des Metal zu einem Sound, der auf originelle Weise sowohl luftig als auch heavy klingt.

Völurs Musik wird von einem Konzept umrahmt, wobei jede Veröffentlichung einen Aspekt gesondert hervorheben soll. Ihr Einstand "Disir", eine 2014 in Eigenregie vertriebene Kassette, widmet sich weiblichen Urgeistern, und wird nun von Prophecy als Digipak CD und LP neu aufgelegt. Auf ihren kommenden Alben konzentrieren sich Völur jeweils auf den männlichen Aspekt, Götter (bzw. die menschliche Auffassung von Göttern) und Erdgeister aus lokalen Traditionen. Darüber hinaus bleibt alles offen, denn wie Gadke betont: "Die Musik ist mein Kult. Die Band und die Stille, in der sie steht, sind wie formloser Stein, der darauf wartet, behauen zu werden."


Erhältliche Editionen:
- CD-Digipak
- LP (180g-Vinyl, schwarz) inkl. Poster, bedruckter Innenhülle und PVC-Schutzhülle (500 Stück erhältlich)

Titelliste:
1. Es wächst aus seinem Grab
2. The Deep-Minded
3. White Phantom
4. Heiemo

Details

Barcode
0884388720121
24.06.2016
Label
Prophecy
Artist
Völur
Titel
Disir
Format
CD Digipak

Das könnte dir auch gefallen

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei Prophecy.

Prophecy: Musik und Identität seit 1996.
Seit der ersten Veröffentlichung im Jahr 1996 steht Prophecy für identitätsstiftende Musik und die hochwertige Gestaltung und Verpackung von Tonträgern.

Prophecy sind Teil von SPKR -
Vielfältiges, unabhängiges Medienunternehmen, das sich auf Entdeckung und Herstellung, Vertrieb und Präsentation hochwertiger Musik und Kunst versteht.