GlerAkur

GlerAkur
Den Namen GlerAkur hat der isländische Komponist und Sounddesigner Elvar Geir Sævarsson für die einzigartig filmische Musik gewählt, die er neben seiner Arbeit als Tontechniker des Isländischen Staatstheaters kreiert. GlerAkur - isländisch für 'Glasfeld' - bezieht seine Inspiration aus Post-Rock, Drone- und Ambient-Musik sowie aus dem Black- und Doom-Metal, um diese Klänge zu hypnotischen Wellen von traumähnlicher Atmosphäre zusammenzufügen. Der amerikanische Rolling Stone bezeichnete diese Mischung als "auf brutale Weise unwiderstehlich" und zog Vergleiche zu "Metallica, die die Live-Hälfte von Pink Floyds 1969er Album 'Ummagumma' covern."

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei Prophecy.

Prophecy: Musik und Identität seit 1996.
Seit der ersten Veröffentlichung im Jahr 1996 steht Prophecy für identitätsstiftende Musik und die hochwertige Gestaltung und Verpackung von Tonträgern.

Prophecy sind Teil von SPKR -
Vielfältiges, unabhängiges Medienunternehmen, das sich auf Entdeckung und Herstellung, Vertrieb und Präsentation hochwertiger Musik und Kunst versteht.