Moon Far Away

Moon Far Away
Moon Far Away, die bereits als "Herz des russischen Gothic-Folk" oder auch "die russischen Dead Can Dance" bezeichnet worden ist, haben seit ihrer Gründung im Jahre 1994 bis dato vier Studioalben, ein Live-Album, mehrere Singles und zahlreiche Kollaborationen veröffentlicht sowie auf Festivals in Russland und Europa gespielt.
Die Kunst von Moon Far Away ist gekennzeichnet durch ein tiefes Wissen und eine ebensolche Verbundenheit mit dem antiken Erbe ihrer Heimatregion, dem russischen Norden. Historisch betrachtet war der Norden ein Freiraum, wo die menschliche Kreativität in reichhaltiger Poesie, Musik, bildender Kunst und hölzerner Architektur ihren Ausdruck fand. Im Gegensatz zu den zentralen Regionen Russlands gab es im Norden keine Sklaverei. Noch heute bewahrt der russische Norden die interessantesten und einzigartigsten Aspekte der alten russischen Kultur, die bis in vorchristliche Zeiten zurückreicht.
Moon Far Away haben sich in musikalischer und kultureller Hinsicht der Fortführung der Traditionen ihrer Heimatregion verschrieben. Indem sie traditionelle europäische Kultur und die Klanglandschaften des russischen Nordens mit Einflüssen aus dem klassischen Neofolk und der modernen Technologie vereint, bildet die Musik von Moon Far Away einen einzigartigen künstlerischen Ausdruck, in dem sich Westen und Osten begegnen.
Prophecy: Musik und Identität seit 1996.
Seit der ersten Veröffentlichung im Jahr 1996 steht Prophecy für identitätsstiftende Musik und die hochwertige Gestaltung und Verpackung von Tonträgern.

Prophecy sind Teil von SPKR -
Vielfältiges, unabhängiges Medienunternehmen, das sich auf Entdeckung und Herstellung, Vertrieb und Präsentation hochwertiger Musik und Kunst versteht.