The Dark Red Seed

The Dark Red Seed
The Dark Red Seed ist das musikalische Ventil von Tosten Larson, der als Gitarrist für Musiker wie den aus Seattle stammenden Dark-Folk-Helden King Dude arbeitet. Bei dem Projektnamen The Dark Red Seed ("Die dunkelrote Saat") handelt es sich um eine selbstgeprägte Metapher, einen direkten Verweis auf das Leben - und den Tod. Neben Tosten Larson besteht das Duo aus Shawn Flemming mit dem Larson bereits während der Aufnahmen zu King Dudes "Songs of Flesh & Blood - In The Key of Light" zusammengearbeitet hat.

Tosten Larson, der in Kalispell, Montana, aufwuchs und derzeit in Portland, Oregon, lebt, bekam schon als kleiner Junge klassischen Unterricht am Klavier seiner Großmutter. Larsons Klangwelten sind fest verwurzelt in den amerikanischen Musiktraditionen, sind ebenso geprägt vom Art Rock von Swans und Six Organs of Admittance wie von orientalischen Meistern wie Kayan Kalhor und Ravi Shankar oder von Hardrock-Legenden wie Led Zeppelin und Neil Young. Larson bekennt sich zwar offen zu diesen Einflüssen, versucht mit seiner Musik allerdings, die Kategorien zu sprengen und seinen eigenen Weg zu gehen.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei Prophecy.

Prophecy: Musik und Identität seit 1996.
Seit der ersten Veröffentlichung im Jahr 1996 steht Prophecy für identitätsstiftende Musik und die hochwertige Gestaltung und Verpackung von Tonträgern.

Prophecy sind Teil von SPKR -
Vielfältiges, unabhängiges Medienunternehmen, das sich auf Entdeckung und Herstellung, Vertrieb und Präsentation hochwertiger Musik und Kunst versteht.