Zurück
  • Artikel 16 VON 110

Dordeduh - Dar De Duh

28.09.2012 Art. Nr.: WOLF 051-2 Lupus Lounge
  • Beschreibung
  • Details
  • Videos

Beschreibung

Negura Bungets Erben

Als Hupogrammos und Sol Faur 2009 Negura Bunget verließen, gellte ein Aufschrei durch die Black-Metal-Szene. Das visionäre Songwriting-Team verlieh der Gruppe ihren einzigartigen Stil und stand plötzlich ohne Band da. Doch die beiden Musiker blickten nach vorne und gründeten schon kurze später eine neue Gruppe, mit der sie ihre musikalischen Visionen verwirklichen wollten und die fortan ihr Hauptbetätigungsfeld sein sollte: Dordeduh.

Schon auf der Dordeduh-Debüt-Single "Valea Omului" (2010) zeichnete sich ab, dass Hupogrammos und Sol Faur die Stoßrichtung ihrer ehemaligen Band weiterverfolgen würden. Mit ihrem Anspruch, die Ebenen der Seele durch Transzendenz zu vereinen, kreieren sie spirituellen Black Metal, der Ambient-Passagen und urwüchsige Raserei ebenso umschließt wie Elemente rumänischer Folklore und progressiver Rockmusik. Auf "Dar De Duh" (deutsch: "Geschenk des Geistes / der Seele"), ihrem ersten kompletten Album, führen Dordeduh ihren eingeschlagenen Weg konsequent fort und präsentieren nach dreijähriger Arbeit ein Album, das mit seiner musikalischen Reife und Qualität übliche Debütalbum-Maßstäbe sprengt.

Auch konzeptionell knüpfen die Musiker an ihr Negura-Bunget-Erbe an und führen das numerologische Konzept fort, das bereits alle Negura-Bunget-Alben bis "Om" durchzog. "Dar De Duh" befasst sich vor verschiedenen kulturellen wie esoterischen Hintergründen mit der Zahl Sieben und ihrem Symbolgehalt, hauptsächlich mit Bezug auf die sieben Ebenen spiritueller Entwicklung und das alte rumänische Brauchtum, die sieben Wochentage zu personifizieren und diese in Beziehung zu den sieben Planeten der klassischen Astrologie zu setzen. Trotz dieses theoretischen Ansatzes legen Dordeduh Wert darauf, dass ihre musikalische Herangehensweise vorrangig intuitiv ist und nicht intellektuell oder rational. Wer "Dar De Duh" hört und sich in dem Album verliert, spürt sogleich, dass Dordeduh auch dieses Vorhaben meisterhaft umgesetzt haben.

Erhältliche Formate:
- CD-Jewelcase
- 2CD-Digipak inkl. Bonus-MCD mit Enslaved-Tribut und den Stücken der vergriffenen EP "Valea Omului"; erweitertes, 20-seitiges Begleitheft
- Gatefold-2LP (180g Vinyl, spezielles Vinyl-Mastering + PVC-Schutzhülle) inkl. Poster; limitiert auf 500 Stück
- 2CD+DVD-Buch inkl. Bonus-MCD mit Enslaved-Tribut und den Stücken der vergriffenen EP "Valea Omului" sowie DVD mit 70 Minuten Interviews und Making of; ca. 28x28 cm, 48 Seiten; limitiert auf 777 Stück

Details

Barcode
0884388405134
28.09.2012
Label
Lupus Lounge
Artist
Dordeduh
Titel
Dar De Duh
Format
CD-2 Digipak

Medien


* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei Prophecy.

Prophecy: Musik und Identität seit 1996.
Seit der ersten Veröffentlichung im Jahr 1996 steht Prophecy für identitätsstiftende Musik und die hochwertige Gestaltung und Verpackung von Tonträgern.

Prophecy sind Teil von SPKR -
Vielfältiges, unabhängiges Medienunternehmen, das sich auf Entdeckung und Herstellung, Vertrieb und Präsentation hochwertiger Musik und Kunst versteht.