Zurück
  • Artikel 104 VON 229

Germ

11.04.2014

unterzeichnen Vertrag mit Prophecy Productions

Prophecy Productions freuen sich, Germ aus Australien unter ihren Künstlern begrüßen zu dürfen! Germ-Kopf Tim Yatras (ehemals Woods of Desolation, Austere, Grey Waters und andere) hat einen langfristigen Vertrag bei Prophecy unterzeichnet, der auch Wiederveröffentlichungen aller bisherigen Germ-Werke vorsieht.

Obwohl die Idee zu Germ schon vor über zehn Jahren aufkeimte, erschien erst 2012 der Einstand "Wish", gefolgt von der EP "Loss". Nach beträchtlichem Lob für die Verbindung von Depressive Black Metal mit elektronischen Elementen, die eine einzigartige 1980er-Pop-Atmosphäre mit Stadionrock-Flair versprüht, legten Germ 2013 mit ihrem zweiten Album "Grief" nach. Hier verschmolz ihr auf den ersten beiden Werken etablierter Stil eingedenk der Stimme von Amesoeurs' Audrey Sylvain mit Tims Wurzeln im eher traditionellen Black Metal. Tim sieht vor, 2014 neues Material für das nächste Germ-Album zu schreiben und aufzunehmen - das erste, das in Kooperation mit Prophecy Productions erscheinen wird.

Tim Yatras: "Ich freue mich sehr über den Schulterschluss zwischen Germ und Prophecy Productions. Ich bin mit vielen Prophecy-Alben aufgewachsen, sie begleiten mich seit den 1990ern bis zum heutigen Tag. Jetzt mit dem Label zusammenzuarbeiten, dessen Künstler stark zu meinem gegenwärtigen Selbstverständnis als Musiker beigetragen haben, ist mir eine Ehre, die sich kaum in Worte fassen lässt!"

Prophecy: Musik und Identität seit 1996.
Seit der ersten Veröffentlichung im Jahr 1996 steht Prophecy für identitätsstiftende Musik und die hochwertige Gestaltung und Verpackung von Tonträgern.

Prophecy sind Teil von SPKR -
Vielfältiges, unabhängiges Medienunternehmen, das sich auf Entdeckung und Herstellung, Vertrieb und Präsentation hochwertiger Musik und Kunst versteht.