Zurück
  • Artikel 245 VON 246

Sol Invictus

10.06.2011

"The Cruellest Month" jetzt erhältlich | Presse-Feedback

Für Tony Wakeford und Sol Invictus ist der Juni 2011 mit Sicherheit nicht der grausamste Monat. Heute erscheint mit "The Cruellest Month" nicht nur das lange erwartete 17. Studioalbum der Neofolk-Urgesteine, auch die Fachpresse bejubelt die Rückkehr Sol Invictus' und äußert sich euphorisch bezüglich des neuen Werks:

9,5/10 Punkte, Act des Monats! ORKUS
10/10 Punkte MUSIK.TERRORVERLAG.DE
10/10 Punkte METAL.TM
9/10 Punkte PEEK-A-POO-MAGAZINE.BE
5/6 Punkte BODYSTYLER
6,5/7 Punkte EARSHOT.AT
5,5/6 Punkte MEDIENKONVERTER.DE
5/6 Punkte ATMOSPHERIC.PL
95/100 Punkte FENIX WEBZINE
87/100 Punkte ROCK TRIBUNE

"Herrlich nebliger Folk Noir, authentisch, unverfälscht und vor allem ohne jegliche Effekthascherei. Ein sofort faszinierendes Werk, essentiell!" ORKUS
"Eines der besten Werke Sol Invictus'. Geniales Comeback!" ECLIPSED
"13 Songs, die alle Ecken, Kanten und Stärken Wakefords zum Vorschein kommen lassen. Der Engländer präsentiert sich in Bestform!" BODYSTYLER
"Ein Musterbeispiel für das, was 'Folk Noir' genannt wird!" RITUAL
"Es gibt nur ein Wort, das dieses Album perfekt beschreibt: Meisterwerk. 'The Cruellest Month' vereint alle Stärken von Sol Invictus und beweist einmal mehr, wieso die Band als absolute Referenz im Bereich des klassischen Neofolk und Dark bzw. Apocalyptic Folk gilt!" METAL.TM
"Sol Invictus streben immer wieder nach neuem Licht. 'The Cruellest Month' zeugt von dieser Unermüdlichkeit." IKONEN
"Überflüssig zu erwähnen, wie brillant "The Cruellest Month" ausgefallen ist, doch jedenfalls werden andere Künstler verdammt hart arbeiten müssen, um dieses Album aus meiner Top 10 für 2011 zu verdrängen!" PEEK-A-POO-MAGAZINE.BE
"Ein kämpferisches, aber auch melancholisches und selbstreflektiertes Neofolk-Album, welches wohl keinen Anhänger des ursprünglichen britischen Neofolk enttäuschen wird!" EARSHOT.AT
"So stark wie auf 'The Cruellest Month' hat man in meinen Ohren SOL INVICTUS nie gehört!" MEDIENKONVERTER.DE
"'The Cruellest Month' ist eine absolute Kaufempfehlung und gehört in jede Neofolk-Sammlung!" MUSIK.TERRORVERLAG.DE
"Wie nicht anders erwartet, liefern Sol Invictus ein weiteres Meisterwerk ab, das höchsten Ansprüchen genügt und genau die Stimmungen feil bietet, wonach sich eingeschworene Fans der Ausnahmeformation sehnen – meine absolute Empfehlung!" KULTURTERRORISMUS.DE

Prophecy: Musik und Identität seit 1996.
Seit der ersten Veröffentlichung im Jahr 1996 steht Prophecy für identitätsstiftende Musik und die hochwertige Gestaltung und Verpackung von Tonträgern.

Prophecy sind Teil von SPKR -
Vielfältiges, unabhängiges Medienunternehmen, das sich auf Entdeckung und Herstellung, Vertrieb und Präsentation hochwertiger Musik und Kunst versteht.