Zurück
  • Artikel 89 VON 236

Vemod

24.04.2015

unterschreiben bei Prophecy Productions

Vemod aus dem norwegischen Trondheim zählen zu den vielversprechendsten und visionärsten Bands des lebendigen wie eklektischen Metal-Undergrounds der Gegenwart und haben in eingeweihten Kreisen bereits hohe Wellen geschlagen. Mit ihren vielfältigen Einflüssen von Ulver über Dead Can Dance und Brian Eno zu Paysage d'Hiver verfolgen die drei Musiker einen musikalisch und ästhetisch einzigartigen Ansatz, womit sie schon früh in ihrer Karriere eine entschieden eigene Ausdrucksweise und Atmosphäre entwickelt haben. Dies verdeutlichten ihr Debütalbum "Venter På Stormene" (2012) und die wenigen ausgesuchten Konzerte im Lauf der Jahre bereits eindrucksvoll.

Darum freuen wir uns sehr, Vemod bei Prophecy begrüßen zu dürfen und sie bei ihren weiteren Tätigkeiten zu begleiten – nicht nur hinsichtlich ihres zweiten Albums, an dem die Band momentan fleißig arbeitet, sondern auch ihres bevorstehenden Auftritts beim Prophecy Fest im September!

J. E. Åsli zur Vertragsunterzeichnung: "Prophecy Productions sind der ideale Partner für Vemod, wenn es darum geht, das unermessliche Feld stimmungsvoller Musik weiter zu erkunden. Da wir eine recht ähnliche Auffassung von Musik, Kunst und Ästhetik zu vertreten scheinen, fühlen wir uns sowohl geschmeichelt als auch geehrt zum Programm eines so qualitätsbewussten Labels zu zählen. Dies ist der Beginn einer neuen, sehr spannenden Phase unseres Bestehens; wir freuen uns auf die Arbeit an unserem nächsten Album und jeglichen weiteren Projekten, die sich ergeben mögen. Die Zukunft kann kommen..."

Prophecy: Musik und Identität seit 1996.
Seit der ersten Veröffentlichung im Jahr 1996 steht Prophecy für identitätsstiftende Musik und die hochwertige Gestaltung und Verpackung von Tonträgern.

Prophecy sind Teil von SPKR -
Vielfältiges, unabhängiges Medienunternehmen, das sich auf Entdeckung und Herstellung, Vertrieb und Präsentation hochwertiger Musik und Kunst versteht.