Zurück

Disillusion - The Liberation Book 2-CD

06.09.2019 Art. Nr.: PRO 284 LU Prophecy
  • Beschreibung

Beschreibung

Disillusions "Back To Times Of Splendor" galt schon 2004 kurz nach seiner Veröffentlichung als Klassiker des progressiven Melodic Death Metal, und mit dem kompromisslos innovativen Nachfolger "Gloria" loteten die Leipziger die Grenzen des Genres zwei Jahre später sogar noch weiter aus - aber man darf trotzdem behaupten, dass die goldenen Jahre des "bestgehüteten Geheimnisses im Metal-Underground" (Blabbermouth) erst noch bevorstehen.

Als die Gruppe 2016 nach zehn Jahren ihre erste Aufnahme in Form der Single "Alea" herausbrachte, um herauszufinden, wie hoch das Interesse im Zuge einiger erfolgreicher Konzerte mit neuer Besetzung noch war, stellte sie fest, dass sie weiterhin unheimlich treue Fans hatte, und folgte ihrem Drang, ein weiteres Album in Angriff zu nehmen. Im Lauf einer Crowdfunding-Kampagne, die Disillusion in der Hoffnung auf Unterstützung bei der Produktion lancierten, wurde der Traum aller wahr, die mit ihrer Kunst eine enge Nische besetzen: Dank überwältigend hoher Spenden konnte sich Bandkopf Andy Schmidt knapp zwei Jahre lang ausschließlich dem Schreiben und Aufnehmen von neuem Material widmen, ohne seinen Lebensunterhalt mit einem herkömmlichen Job sichern zu müssen. Dass dieses Werk überhaupt erst durch Finanzierung seitens der Hörer möglich wurde, kann gar nicht genug gewürdigt werden.

"The Liberation" ist das Ergebnis eines gigantischen kreativen Kraftakts, auf den sich Andy Schmidt einließ, indem er zahllose Stunden mit dem Komponieren und Einspielen neuer Songs verbrachte. Das Album erscheint zwar 13 Jahre nach "Gloria", ist aber mit seinem euphorischen, hingebungsvollen, fiebrigen Prog Metal in stilistischer und textlicher Hinsicht die logische Fortsetzung von "Back To Times Of Splendor", bloß dass der Schöpfer anderthalb Jahrzehnte mehr Lebenserfahrung hineingesteckte. Als Befreiungsschlag im Sinne des Titels ist das Album ein Fanal für menschliche Weiterentwicklung, eine Mischung aus kraftvollem Metal mit sowohl schier überschwänglichen als auch introspektiven Augenblicken. Die Songs laden zu einer sprichwörtlichen Fahrt auf der Achterbahn der Gefühle ein, wie man sie möglicherweise seit Opeths "Watershed" nicht mehr erlebt hat.

Disillusion gleichen 2019 jenem Sturm, den man am Himmel über Epen wie 'Wintertide', dem geradlinigen Kracher 'The Great Unknown' oder dem verblüffend eingängigen 'Time To Let Go' mit seiner gewaltigen Hookline aufziehen sieht - Stücken, die auf relativ natürliche Weise exakt so ausfielen, dass sie Fans der Band geben, wonach sie sich so lange gesehnt haben.

"The Liberation" wurde von Jens Bogren (In Flames, etc.) gemastert und erscheint als Digipak-CD, Doppel-LP im Gatefold sowie 60-seitiges Buch (Hardcover, 18x18cm) mit zwei CDs, erweitertem Artwork und Audiokommentar von Andy Schmidt.



Edition:
- 2CD-Hardcover-Buch (18x18 cm, 60 Seiten) mit zusätzlichem Artwork, Linernotes und Bonus-CD mit dem kompletten Album inkl. Kommentar von Andy Schmidt (500 Stück erhältlich)

Titelliste:
1. In Waking Hours
2. Wintertide
3. The Great Unknown
4. A Shimmer In The Darkest Sea
5. The Liberation
6. Time To Let Go
7. The Mountain

Bonus-CD:
1. In Waking Hours (mit Audio-Kommentar)
2. Wintertide (mit Audio-Kommentar)
3. The Great Unknown (mit Audio-Kommentar)
4. A Shimmer In The Darkest Sea (mit Audio-Kommentar)
5. The Liberation (mit Audio-Kommentar)
6. Time To Let Go (mit Audio-Kommentar)
7. The Mountain (mit Audio-Kommentar)

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei Prophecy.

Prophecy: Musik und Identität seit 1996.
Seit der ersten Veröffentlichung im Jahr 1996 steht Prophecy für identitätsstiftende Musik und die hochwertige Gestaltung und Verpackung von Tonträgern.

Prophecy sind Teil von SPKR -
Vielfältiges, unabhängiges Medienunternehmen, das sich auf Entdeckung und Herstellung, Vertrieb und Präsentation hochwertiger Musik und Kunst versteht.