Zurück
  •  
  • Artikel 1 VON 2

Kayo Dot - Moss Grew on the Swords and Plowshares Alike

29.10.2021 Art. Nr.: PRO 320 Prophecy Productions
  • Beschreibung

Beschreibung



Das Thema der nackten Zerbrechlichkeit aller menschlichen Existenz zieht sich als Roter Faden durch KAYO DOTs zehntes Studioalbum "Moss Grew on the Swords and Plowshares Alike". In KAYO DOTs ebenso wild wucherndem wie wirbelndem musikalischen Multiversum, hat sich dessen Schöpfer, Multiinstrumentalist Toby Driver, nie um künstliche Genre-Grenzen geschert und beispielsweise Elemente aus Rock, Metal, Klassik, Gothic, Indie, Pop und jazzige Strukturen frei eingebaut. Diese avantgardistische Kompositionsweise führt Toby Driver auch auf "Moss Grew on the Swords and Plowshares Alike" fort, wobei dieses Album sich tendenziell härter und schwerer als viele seiner Vorgänger anfühlt. Angesichts zahlreicher dunklen und melancholischen Untertöne passt grob die stilistische Bezeichnung "Doom". Außerdem scheint das zyklische Weltbild heidnischer Prägung auf "Moss Grew on the Swords and Plowshares Alike" gewirkt zu haben. Dieses Album wurde nicht nur mit der Originalbesetzung von Toby Drivers früherer Band MAUDLIN OF THE WELL aufgenommen, sondern sogar am gleichen Ort wie das erste MAUDLIN OF THE WELL Demo-Tape. In gewisser Weise feiern KAYO DOT mit "Moss Grew on the Swords and Plowshares Alike" das 20-jährige Jubiläum der Veröffentlichung des bahnbrechenden MAUDLIN OF THE WELL Doppelalbums "Bath/Leaving Your Body Map" sowie die 25 Jahre seit den Anfängen dieser Band. Nach deren Split im Jahr 2003 gründete der charismatische Frontmann Toby Driver das Avantgarde-Projekt KAYO DOT als neues Ventil für seine äußerst fruchtbare Kreativität. Der Multi-Instrumentalist und Sänger bleibt dabei die einzige Konstante dieser Band, auch wenn sein ehemaliger Bandkollege Jason Byron regelmäßig lyrische Beiträge zu KAYO DOTs umfangreichen Diskografie abliefert – so wie es aktuell wieder der Fall ist. In den folgenden 18 Jahren veröffentlichte KAYO DOT eine beeindruckende Anzahl von Alben, EPs, Splits und Live-Aufnahmen, die sich durch erhebliche stilistische Unterschiede und eine breite Palette an Instrumenten auszeichnen. Darunter befinden sich neben Gitarren, Bass und Schlagzeug, auch Vibraphon, Violine, Synthesizer, Flöten, Klarinetten und Saxophon. Vor allem in progressiven Kreisen sind KAYO DOT mittlerweile ein Begriff und die Band wird von richtungsweisenden Festivals wie dem Roadburn unterstützt. Mit "Moss Grew on the Swords and Plowshares Alike" liefern KAYO DOT erneut eine essentielle, glitzernde Facette für ihr komplexes musikalisches Multiversums ab, wobei das Album auch problemlos für sich allein als ein beeindruckendes, dunkles Avantgarde-Werk stehen kann.

Tracklist:
1. The Knight Errant
2. Brethren of the Cross
3. Void in Virgo (The Nature of Sacrifice)
4. Spectrum of One Colour
5. Get out of the Tower
6. The Necklace
7. Epipsychidion

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei Prophecy Productions.

SPKR ist ein vielfältiges, unabhängiges Medienunternehmen, das sich auf die Entdeckung und Vervielfältigung, den Vertrieb und die Präsentation hochwertiger Musik und Kunst versteht.