Zurück
  • Artikel 4 VON 248

Pencey Sloe - Neglect

  • Beschreibung

Beschreibung



Wer bin ich? Diese essentielle Frage stellen PENCEY SLOE auf ihrem zweiten Album "Neglect". Die Pariser Dreamgaze Rocker haben ihr neues neues Album dem faszinierenden Thema der Identität gewidmet. Gründungsmitglied, Sängerin und Gitarristin Diane Pellotieri hält als Songwriter und Lyrikerin von PENCEY SLOE die Zügel weiterhin fest in ihrer Hand, doch die Zusammenarbeit mit dem neuen Schlagzeuger Clément Hateau fiel deutlich enger als mit der vorherigen Besetzung ihrer Band aus. Das Ergebnis der neuen musikalischen Kollaboration ist ein reiferer und komplexerer Sound. Obwohl die Franzosen weiterhin auf dem Weg der cineastischen Klanglandschaften und schillernden psychedelischen Farben schreiten, erzeugt ein gezieltes Abdriften in dunklere Sphären und die perfekte Balance zwischen Dianes Stimme und mäandernden Gitarrentexturen eine eigene Dynamik und Tonwelt. Während der Gastbeitrag von ALCEST-Frontmann Neige auf 'The Run .I' einen schönen Hinweis auf die Freundschaft der Landsleute darstellt, liefert die Einbeziehung von Justin K. Broadrick, der unter anderem bei GODFLESH und JESU mitwirkt, einen subtilen Hinweis auf einen inspirierenden Musiker des Duos. PENCEY SLOE wurden 2017 in der französischen Hauptstadt Paris gegründet. Der Bandname wurde von J. D. Salingers berühmtem Roman "The Catcher in the Rye" inspiriert. Noch im Jahr der Bandgründung erschien die eponyme 5-Track-EP "Pencey Sloe" in Eigenregie. Im Jahr 2019 kam dann das packende Debütalbum "Don't Believe, Watch Out" heraus. Mit "Neglect" begeben sich PENCEY SLOE auf eine Traumreise in die gefährlichen Gewässer der Identität. Wer wir sind, wer wir sein wollen und als wer wir vor anderen erscheinen wollen, ist keineswegs immer identisch. Gesteuert von Diane Pellotieris Stimme, angetrieben von Clément Hateaus subtilem Schlagzeugspiel und getragen von Gitarrenwogen gehen PENCEY SLOE auf Erfolgskurs. Holt den Anker ein, setzt die Segel, und vor allem: hört aufmerksam zu!

Tracklist:
01. What They Need
02. Smile To Zero
03. Neglect
04. Mirror Rorrim
05. Sigh
06. The Run .I (feat. Alcest)
07. The Run .II (feat. Justin K Broadrick)
08. Brutal In Red
09. Reversed Backwards
10. Inner

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Die durchgestrichenen Preise entsprechen dem bisherigen Preis bei Prophecy Productions.

SPKR ist ein vielfältiges, unabhängiges Medienunternehmen, das sich auf die Entdeckung und Vervielfältigung, den Vertrieb und die Präsentation hochwertiger Musik und Kunst versteht.